Menu
GC Basketball | 29.10.2021

SAISONAUFTAKT IN DER GC BASKETBALL SEKTION

Am 10. September hat die Basketball-Saison offiziell begonnen. Nach einem Monat mit diversen Spielen auf regionaler Ebene fiel am 9. und 10. Oktober 2021 schliesslich auch der Startschuss für die nationalen Meisterschaften aller Ligen. GC Basketball wird in der Meisterschaft in diesem Jahr mit zwölf Mannschaften ab der U12 vertreten sein.


Auf nationaler Ebene ist der Grasshopper Club Zürich mit insgesamt vier Herrenteams (HU16, HU18, 1NL und NLB) und auf regionaler Ebene mit acht Teams (HU12, HU16, HU14, DU12, DU14, DU18, DU22, 2LRD) und einem Frauen-NLB-Team in Zusammenarbeit mit BC Divac, vertreten.

5 Spieler, 2 Spielerinnen und 3 Coaches in die Schweizer Nationalmannschaft entsandt

Die Sommermonate hatten es in sich, denn in der Basketball Sektion hat sich einiges getan. Die GC Zürich Basketball Akademie ist besonders stolz darauf, dass sie mehrere Spieler in die Schweizer Nationalmannschaften entsenden konnte:

  • Nicolas Hulliger, eine der Säulen des GCNLB Herren Teams, wurde für die U20-Herren der Schweizer Nationalmannschaft aufgeboten
  • Riccardo Picarelli, Raphael Stark sowie Loreen Burkhalter und Sharline Hulliger spielen neu auch in der Schweizer U16-Nationalmannschaft
  • Paul Gardeyn und Fernando Lousada sind neu in der Herren U14-Nationalmannschaft mit dabei

Ausserdem unterstützten gleich drei unserer Basketball-Coaches die Schweizer Nationalmannschaft als Assistenztrainer an diversen europäischen Turnieren: Nemanja Kovacevic, seit drei Jahren Profispieler bei GCNLB, unterstützte die HU20. Luka Beks, Cheftrainer HU18,1NL und Luka Stiplosek Cheftrainer NLB standen beide der HU16 zur Seite.


Nachwuchs trainiert im neuen Swiss National Basketball Center

Als weiterer Beweis für die gute Arbeit, die mit der Ausbildung der Spieler im Training und in der Lehre der Disziplin geleistet wird, wurden zwei junge Spieler ausgewählt, um Teil des neuen Swiss National Basketball Centers (CNBS) zu werden, das erst im August 2021 in Lausanne eröffnet wurde.


Disziplin, Respekt und Einsatz als Erfolgsrezept

Die Philosophie der GC Basketball Akademie besteht seit vielen Jahren darin, nicht nur auf dem bestmöglichen Niveau zu spielen, sondern den Spielerinnen und Spielern auch die benötigte Disziplin zu vermitteln.

Für alle Sportbegeisterten, die im Alter von 12 Jahren mit dem Basketball beginnen, ist es sehr wichtig zu lernen, dass neben dem Spaß, auch Disziplin und Respekt gegenüber Trainerinnen und Trainern sowie Mitspielerinnen und Mitspielern zu den wichtigsten Werten gehören, um erfolgreich sein zu können. Denn pünktlich und konzentriert beim Training zu sein, immer maximalen Einsatz zu zeigen und konsequent zu trainieren sind, neben dem Talent und der Liebe zum Basketball selbst, einige der wichtigsten Eigenschaften, um das beste Potenzial als Spieler und als Mensch zu erreichen.


Klare Ziele für die Zukunft

In Zukunft will sich die GC Basketball Sektion noch breiter aufstellen und sich an der Spitze weiter verbessern. Unser Ziel ist es, unseren schönen Sport in der Region Zürich und in der ganzen Schweiz noch populärer zu machen. Dafür wollen wir in allen Jugendkategorien, sowohl bei den Herren als auch bei den Damen, vertreten sein und unsere breite Mitgliederbasis noch weiter ausbauen.

Nicht zuletzt deshalb will die GC Basketball Academy weiterhin Spielerinnen und Spieler dabei unterstützen, das höchste nationale oder internationale Niveau zu erreichen und die GC Basketball Sektion in der Selektion und in den Nationalmannschaften zu vertreten.


Wir freuen uns auf die neue Saison 2021/2022 und hoffen, viele Fans bei den Spielen zu sehen.

 

Elisabetta Negri