Menu
GC Fussball | 21.01.2016

TRAININGSLAGER IN MARBELLA | Tag 4

Hatten die Grasshoppers bislang all ihre Trainingseinheiten im Marbella Football Center absolviert, wurde der Fußball heute für einmal beiseite gelegt. Auf dem Plan stand nämlich ein internes Pádel-Turnier, ein in Spanien weit verbreitetes und vom Tennis abgeleitetes Rückschlagsspiel.  

Nach dem Frühstück machten sich Spieler und Staff also auf den Weg zum nahegelegenen “Club de Pádel”, wo Konditionstrainer Nicolas Dyon die, den meisten unbekannte, Sportart erläuterte und den Turniermodus erklärte. Mit Schlägern und Bällen ausgerüstet, begaben sich die Teams in die Courts. Das Turnier konnte nun beginnen.

Der Mix aus Squash und Tennis machte den Hoppers sichtlich Spass. Benjamin Lüthi, Haris Tabakovic, Vaso Vasic und Nemanja Antonov entpuppten sich gar als wahre Pádel-Cracks und sicherten sich den Einzug ins Turnierfinale. Die Affiche lautete nun: Lüthi/Tabakovic vs. Vasic/Antonov. Obschon sich die Partie anfänglich ziemlich ausgeglichen gestaltete, war es das serbische Duo Vasic/Antonov, dass sich am Ende souverän durchsetzen konnte. 

Morgen, 22. Januar 2016, steht das zweite Testspiel der Grasshoppers im neuen Jahr an. Im Marbella Football Center duelliert sich GC mit der SpVgg Greuther Fürth. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.