Menu
GC Fussball | 23.01.2016

TRAININGSLAGER IN MARBELLA | Tag 6

Nach dem gestrigen Testspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth im Marbella Football Center, absolvierten die Grasshoppers heute Morgen die nächste Trainingseinheit im Rahmen des Trainingslagers. Trainingsbeginn im Football Center war um 09.30 Uhr bei angenehmen Temperaturen und wunderbarem Sonnenschein.

Der Grasshopper Club startete die Training-Session mit einem kurzen Ausdauerlauf, gefolgt von einem intensiven Rumpfstabilisationstraining. Als Vorbereitung auf das anschliessende Brasil-Game absolvierte die Mannschaft dann noch mehrere Passübungsformen. Komplettiert wurde die heutige Trainingseinheit durch ein regeneratives Stretching-Programm.

Nach dem Training erwartete die Grasshoppers die nächsten zwei Disziplinen der “GC Olympiade”. Auf dem Plan: Eine “Crossbar Challenge” und eine Geschicklichkeits-Stafette am Strand. Team des Tages war heute “Team Tami”. Zusammen mit Munas Dabbur, Jan Bamert, Matteo Matic, Semir Music und dem Materialwart Roger Kaspar schaffte das Team des Cheftrainers am meisten Schüsse auf die Torlatte und lieferte die Bestzeit in der Stafette.

Am Nachmittag folgte dann der Team-Event, auf welchen sich die Hoppers bereits seit Tagen gefreut hatten. Und zwar besuchten sie das Ligaspiel zwischen Malaga CF und dem FC Barcelona in der Rosaleda mit anschließendem Abendessen am Hafen von Puerto Banús.