Menu
GC Landhockey | 20.06.2016

GC Herren 2: 1. Liga Meister !!!

Die Sache war klar, wenn man den ersten Platz behalten wollte, musste mindestens einUnentschieden gegen Red Sox 2 erreicht werden.

Das Spiel ging dann auch gut los. Nach 10 Minuten traf Raphi mit einem sehenswertenAblenker zum 1:0. Leider musste man kurz danach den Ausgleich hinnehmen. Im zweiten Viertel ging aber plötzlich nicht mehr viel. GC spielte nervös, eine wahre Fehlpassorgie war die Folge. Red Sox schnürte die Grasshoppers regelrecht ein, dies glücklicherweise ohne Konsequenzen. Oscar konnte sogar den vielumjubelten erneuten Führungstreffen erzielen.

Nach der Halbzeitpause war die Konzentration wieder da und Claudio markierte ein weiteres Goal. Zwischenstand nach dreiviertel vom Spiel: 3:2 für uns. Im letzten Viertel wollten wir so schnell wie möglich alles klar machen. Dies gelang optimal, Luca erzielte gleich zwei Tore innert kürzester Zeit. Drei Tore Vorsprung sollten zum Sieg reichen, dachten sich alle. Durch Unkonzentriertheiten kam Red Sox jedoch nochmals ran. Auch sie verbuchten einen Doppelschlag. Schlussendlich gewannen wir aber 5:4 und konnten somit den ersten Platz verteidigen.

Obwohl die besten Junioren in der 1. Mannschaft Ihren Platz gefunden haben, hatte man in dieser Saison trotzdem wieder eine schlagfertige Truppe zusammen. Der Mix zwischen Junioren und älteren Spielern hat sich weiterhin bewährt.
Da die 1. Liga für die 2. Mannschaft genau das richtige Spielniveau besitzt, wird auf einen Aufstieg in die NLB freiwillig verzichtet. Somit steht jetzt die Sommerpause an, bevor es im September in eine weitere, hoffentlich erfolgreiche Saison geht.