Menu
GC Squash | 23.12.2018

2. Platz am Internazionali D'Italia für Cindy Merlo

Das Turnier in Riccione, Italien war ein voller Erfolg für Cindy Merlo (Nr. 107 der Welt, Turniersetzung Nr. 6). Bereits im Viertelfinale traf sie auf die Nr. 2 vom Turnier, Chloe Mesic (Nr. 86 der Welt) und konnte diese Partie in 3 Sätzen für sich entscheiden. Danach folgte die Nr. 3 vom Turnier, Kace Bartley (Nr. 88 der Welt) und Cindy gewann das Halbfinale ebenfalls  3-0. Im Finale war ihr Lauf schliesslich zu Ende und sie musste sich gegen die Nr.1 Lisa Aitken (Nr. 56 der Welt) in 4 Sätzen geschlagen geben.

 

Mit ihrem ersten Finaleinzug in einem PSA Challenger Turnier, beendet die GC-Spielerin das Jahr 2018. Die Schweizer Nummer 1 ist auf gutem Weg in der PSA Welt-Rangliste mit den jüngsten Erfolgen, wir sind gespannt was 2019 bringen wird.

  

Resultate:

 

1. Runde

Freilos

 

2. Runde

Julia Le Coq (FRA) 3-0

11-7, 11-3, 11-9

 

Viertelfinale

Chloe Mesic (FRA) 3-0

11-9, 11-4, 11-8

 

Halbfinale

Kace Bartley (ENG) 3-0

11-5, 11-5, 11-8

 

Finale

Lisa Aitken (SCO) 1-3

3-11, 14-12, 5-11, 11-13