Menu
GC Fussball | 28.04.2021

AARAU IM KAMPF UM DEN BARRAGEPLATZ

Am Freitagabend sind die Hoppers in der 32. Runde der Brack.ch Challenge League im Brügglifeld zu Gast. Dort treffen sie auf den FC Aarau, welcher weiterhin um den Barrageplatz kämpft.

Nach dem letzten Aufeinandertreffen mit GC gewann Aarau die nächsten vier Partien, inklusive dem Cup-Viertelfinal gegen den FC Winterthur. Diese Serie wurde dann aber arg gebremst, als sich die Mannschaft von Stephan Keller auswärts gegen den FC Wil 1900 gleich mit 7:0 geschlagen geben musste. Nur drei Tage später waren die Aargauer wieder in Wil, diesmal trafen sie aber auf den FC Winterthur, wo man spät den Ausgleich hinnehmen musste.

Im Kampf um den Barrageplatz brauchen die Aargauer dringend Punkte. Fünf Runden vor Schluss hat der FCA fünf Punkte Rückstand auf den FC Thun, zum Direktduell mit den Berner Oberländer kommt es dann in der zweitletzten Runde. Zuerst steht aber das Duell mit den Zürchern an. Im Brügglifeld trifft die zweitbeste Heimmannschaft auf die zweitbeste Auswärtsmannschaft.

Die Partie kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird das Spiel im FreeTV auf Blue zoom übertragen.