Menu
GC Fussball | 11.05.2022

AUSWÄRTS IM ST. JAKOB-PARK

Die Hopper reisen für die 34. CSSL-Runde am Donnerstag nach Basel. Gegen den FCB möchte man eine Reaktion auf die Niederlage vom Wochenende zeigen.

Die Enttäuschung war am Sonntagabend gross, als sich GC gegen den FC Sion mit 0:1 geschlagen geben musste. Durch die Niederlage zogen die Sittener wieder an GC vorbei und haben nun einen Punkt Vorsprung. Nun geht es für die Mannschaft von Giorgio Contini nach Basel. Das letzte Duell im St. Jakob-Park bot den Zuschauern mit einem 2:2-Unentschieden einen grossen Unterhaltungswert. GC musste leider in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer hinnehmen. Nun geht es für die Hoppers zum letzten Mal in dieser Saison nach Basel.

Der FC Basel 1893 befindet sich weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz – vier Punkte vor YB. Zuletzt blieb man jedoch zwei Mal ohne Sieg. Gegen den FCZ musste man sich zuhause mit 0:2 geschlagen geben und gegen Lausanne-Sport kam man auswärts nicht über ein 0:0 hinaus.

Gegen Sion muss Cheftrainer Giorgio Contini weiterhin verletzungsbedingt auf Florian Hoxha, Tomás Ribeiro, Georg Margreitter, Kaly Sène und Petar Pusic verzichten. Zudem ist der Einsatz von Sangbin Jeong (Bauchmuskelzerrung) fraglich. 

Das Spiel kann wie gewohnt auf 86live via Liveticker und Radio verfolgt werden. Ausserdem gibt es die Partie im PayTV auf blue Sport zu sehen.