Menu
11.03.2001

Boris Smiljanic gegen FC Basel spielberechtigt


(de) Boris Smiljanic wurde vom Disziplinarrichter der Nationalliga wegen grober Unsportlichkeit im Spiel GC gegen St.Gallen für 3 und wegen des wiederholten Ausschlusses für 1 und damit insgesamt für 4 Verbandsspiele gesperrt.


GC hat gegen dieses Urteil Beschwerde eingelegt, weil die Verantwortlichen nach Visionierung der TV-Bilder zur Überzeugung gelangt sind, dass absolut keine Vorsätzlichkeit in der Aktion liegt.

Inzwischen wurde entschieden, die Sperre zur endgültigen Klärung der Angelegenheit aufzuheben. Damit ist Boris Smiljanic im Spiel gegen den FC Basel spielberechtigt.