Menu
23.11.2019

GC EMPFÄNGT DEN FC AARAU

Nach der Nationalmannschaftspause empfangen die Hoppers morgen Sonntag, 24. November 2019, den FC Aarau im Stadion Letzigrund Zürich.

Vor der Länderspielpause trennte man sich zuletzt Unentschieden auswärts gegen den FC Winterthur und ist nun seit sechs Spielen ungeschlagen. Im ersten Aufeinandertreffen konnte man auswärts dank Toren von Ben Khalifa und Basic die drei Punkte einfahren. Auch im 103. Duell wollen die Hoppers als Sieger hervorgehen. Cheftrainer Uli Forte weiss aber, dass dies keine einfache Aufgabe wird: "Wir wollen eine ebenso gute Leistung wie im Aarauer Brügglifeld abrufen. Nur so können wir auch in Zürich drei Punkte erzielen".

Die Aargauer selber trennten sich zuletzt ebenfalls 2:2 Unentschieden gegen den FC Vaduz und stehen zurzeit auf dem 6. Zwischenrang. Es darf also ein ähnlich schweres Spiel wie im ersten Aufeinandertreffen erwartet werden.

Gegen den FC Aarau müssen die Hoppers weiterhin verletzungsbedingt auf Anthony Goelzer verzichten. Zudem sitzen Aleksandar Cvetkovic und Euclides Cabral eine Gelbsperre ab und Allen Njie fällt Krankheitshalber aus.

Anpfiff zum Spiel gegen Aarau ist um 16.00 Uhr im Stadion Letzigrund Zürich. Das Spiel kann wie gewohnt über «Sächsedachzg Live» (Radio und Ticker) verfolgt werden.