Menu
GC Fussball | 15.09.2020

GC REDUZIERT TICKETPREISE UND STARTET ABO-VERKAUF

Dem Grasshopper Club Zürich ist es ein Anliegen, möglichst vielen Zuschauern den Besuch der Heimspiele, gerade in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit, zu ermöglichen. Deshalb hat sich GC entschieden, die Eintrittstarife zu senken. Mit dem heutigen Tag starten die Grasshoppers den Saisonabonnement-Verkauf. Auch die Abopreise sind neu markant tiefer.

GC reduziert die Preise um bis zu 20 Prozent. Auf der Haupttribüne kostet ein Sitzplatz neu CHF 40 (vorher CHF 50). Auf der Gegentribüne ermöglicht der Grasshopper Club Zürich dem Besucher eine Ermässigung von 15 Prozent (CHF 30 statt CHF 35). Im Weiteren verzichtet GC in allen Kategorien auf den bis anhin verrechneten 5 Franken-Zuschlag beim Kauf eines Tickets an der Tageskasse. Matchbesucher, die spontan das Heimspiel von GC besuchen möchten, sollen nicht zusätzlich dafür bezahlen müssen.

Die Saisonabonnement-Preise werden im gleichen Prozentsatz wie bei den Tagestickets angepasst. Eine Dauerkarte auf der Haupttribüne ist neu für CHF 480 statt für CHF 600 erhältlich. Die Abos auf der Gegenseite kosten neu CHF 360 (vorher CHF 420). Die Preise im Sektor B bleiben die selben. Der Abobesitzer bezahlt in jenem Tribünenabschnitt maximal CHF 13.35 umgerechnet auf einen Einzeleintritt.

Aufgrund der von behördlicher Seite einzuhaltender Mindestabstände, können für bisherige Saisonabonnenten leider nicht dieselben Sitzplätze garantiert werden. Darum werden bisherige Abonnenten gebeten, ihren Sitzplatz im Onlineshop auf dem Saalplan neu auszuwählen. Die Saisonabonnements für die Sektoren B und C sind ab sofort zu bekommen. Bestellt werden können sie im GC-Ticketonlineshop und über Ticketcorner. Für die Haupttribüne (Sektor A) ist die Bestellung erst ab kommendem Samstag möglich. Der Grund liegt in der Besetzung der Tribüne beim Heimspiel am kommenden Freitag gegen Winterthur. Das Ticketsystem lässt keine Saisonbelegung vor Austragung der Partie zu, für die nur Einzeltickets zu kaufen sind. Die Saisonabonnements haben ab dem zweiten Heimspiel (FC Will 1900, 3.10.2020) Gültigkeit. Als Kompensation für das entgangene Heimspiel gegen Winterthur offeriert GC dem Saisonabonnenten einen Zusatzeintritt (wird mit der Zustellung des Abos beigelegt) zu einem Match freier Wahl (Meisterschaft).

Auch im VIP-Bereich kann der Grasshopper Club Zürich allen Interessierten, die ein GC-Heimspiel auf besondere Art erleben möchten, neu ein tolles Angebot unterbreiten. Inbegriffen in den CHF 150 (vorher CHF 250) sind ein Sitzplatz auf der Haupttribüne, ein vielfältiges Buffet und Getränke à Discretion in der Amag-Lounge sowie ein Parkplatz direkt neben dem Stadion. Die Lounge wird ab dem Heimspiel gegen den FC Wil 1900 offen sein. VIP-Plätze gibt es ebenfalls als Saisonabonnement.

Neu wird es auf allen Tribünenseiten einen GC-Fanartikelstand geben. Ab dem Heimspiel gegen Wil (3. Runde) fällt die bis anhin behördlich angesetzte Begrenzung von 1'000 Matchbesuchern. Die Zuschauer dürfen sich ab dann auf weitere Neuigkeiten freuen, über die GC rechtzeitig informieren wird. Bis auf Weiteres gilt an allen GC-Heimspielen Schutzmaskenpflicht.