Menu
GC Fussball | 14.10.2021

GIOTTO MORANDI ZURÜCK IM MANNSCHAFTSTRAINING

Giotto Morandi ist diese Woche vollständig ins Training zurückgekehrt und wird weiter an seinem Comeback arbeiten. Ebenfalls ist Eliseu Nadjack schon bald wieder einsatzbereit.

Gute Nachrichten aus der medizinischen Abteilung: Giotto Morandi ist ab dieser Woche zu hundert Prozent wieder im Mannschaftstraining integriert. Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler, der sich im Februar das Kreuzband gerissen hatte, trainierte in den letzten Wochen schon teilweise mit der ersten Mannschaft und baut jetzt seine Kondition weiter auf.

Mitte September kehrte auch Eliseu Nadjack ins Mannschaftstraining zurück. Der Portugiesische Aussenverteidiger arbeitet noch daran, seine Kondition zu verbessern und hat in der Zwischenzeit Spielpraxis mit der GC U21 gesammelt. Nadjack konnte zudem beim 3-Städte Turnier in Uster letzte Woche 45 Minuten mit der ersten Mannschaft spielen und wird demnächst einsatzbereit sein.

André Santos befindet sich ab dieser Woche im Aufbautraining. Der Portugiese, der sich im Testspiel gegen den FC Dornbirn Anfang September am Sprunggelenk verletzt hatte, wird in zwei bis drei Wochen ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Für Amir Abrashi, der Ende September einen Muskelfaserriss am rechten Oberschenkel erlitten hatte, geht das Aufbautraining gut voran. In rund vier Wochen sollte der Captain der Hoppers Trainer Contini wieder zur Verfügung stehen.