Menu
03.02.2001

'Lagerbericht' vom Tag 8


(de) Auch am achten Trainingstag im Camp in Kapstadt standen für die Hoppers zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Boris Smiljanic und Bruno Berner absolvierten mit den Physios wegen kleinerer Blessuren Spezialtrainings.

Marco Valsangiacomo massiert den leicht angeschlagenen Boris Smiljanic - Dr. Urs Lüthi beobachtet das Geschehen.
Zwei Ereignisse am Rande: Beim Frühstück schenkten die Spieler ihrem jungen Mitstreiter Roland Schwegler ein Trikot mit der Rückennummer 19 - Grund: der Verteidiger feierte seinen 19. Geburtstag. - Am Nachmittag reisten Dr. Urs Lüthi (SportClinic Hirslanden Zürich) und Verwaltungsratspräsident Dr. Peter Widmer zurück in die Schweiz. Er war vom Einsatz der Spieler und der Verantwortlichen in Kapstadt sehr beeindruckt: 'Hier wächst ein sehr gutes Team heran...' Zuvor hätte er gerne mit dem Torwarttrainer Milan Sarovic ein Elfmeterschiessen gemacht. Der Präsident erlitt beim Einspielen dann allerdings eine leichte Adduktorenverletzung, weshalb er die Wette ('Ich verwandle drei von fünf Penaltys gegen den ehemaligen jugoslawischen Natigoalie...') nicht einlösen konnte. Sarovic erhielt den Wetteinsatz - eine Flasche Wein - kampflos: 'Wir werden die Wette später einlösen...'

Nach getaner Arbeit und dem gemeinsamen Abendessen erhielten die Spieler einen 'verlängerten Ausgang'.